Team

Partner

         
         
   
   
    Newsarchiv    
         
   

° foto-berlin.de - 12|2005 - Mit foto-berlin.de präsentiert sich seit dem 1. Dezember 2005 ein neues Onlineportal für Kunst und Kultur in Berlin. foto-berlin.de gibt Tipps zu Museen, Galerien und Kunstausstellungen, informiert zu Berliner Fakten, bietet zahlreiche Berlinfotos zum freien Download und ein Online-Berlinführer begleitet unterhaltsam zu Berliner Sehenswürdigkeiten.

° TPA - 09|2005 - Neue Kooperation im Bereich Immobilienmarketing und Kommunikationsdesign mit der TPA-Berlin GmbH.

° Golfparty - 08|2005 - Berliner Agenturgolfen im Grunewald

Am Samstag, den 13.08.2005 ist es endlich wieder soweit: Es wurden erneut keine Mühen gescheut, so dass es auch in diesem Jahr wieder heißt: Golfparty - von Berliner Agenturen, für Berliner Agenturen. Location: GOLFER'S FRIEND Driving Range Grunewald, Cordesstraße, altes Bahngelände. Info-Website: www.ojala.de/jolf.

° videovoodoo - 08|2006 Safari im Hamburger Hafen

Die Installation "MEERESTRÄUME" (Hamburg, 20. August und 3. September 2005) von Michael Hawk (videovoodoo) ist am 20. August + 3. September in Hamburg wieder open air & nachtaktiv, bei der HAFENSAFARI 3. www.hafensafari.de

HOT TOPIC 07|2005 - "Kultur in Deutschland" (künstler-fragen.de)

Der Deutsche Bundestag hat eine Enquete-Kommission "Kultur in Deutschland" einberufen. Diese soll die Situation künstlerisch tätiger Freiberufler untersuchen. Die letzte Untersuchung dieser Art stammt aus dem Jahr 1973. Ein wichtiger Teil der Untersuchung ist eine Umfrage unter selbständigen Künstlern. Diese Studie wird insbesondere online durchgeführt. Die Umfrage finden Sie unter: http://www.kuenstler-fragen.de (Passwort: kunst2005).

Ausstellungsmöglichkeit München 2006 (jetzt bewerben)

Der Kunst Pavillon München im Alten Botanischen Garten (Sophienstr. 7a, D-80333 München) bietet für das Jahr 2006 Künstlerinnen und Künstlern Ausstellungen für eine Dauer von jeweils 3 Wochen an, sowie die Möglichkeit von Performances/Events von 1 - 3 Tagen Dauer zwischen den Ausstellungen. Einsendeschluss für Bewerbungen: 15. Juli 2005. Weitere Details.

Mehr WISSEN: Das world-lecture-project (wlp)°

Die Wissenschaftsplattform „(wlp)° – world lecture project“ stellte sich bei der „Langen Nacht der Wissenschaften“ in Berlin (11. Juni 2005) erstmals der Öffentlichkeit vor und geht mit einer ersten Version der Website online. Ziel von (wlp)° ist es, Links zu allen weltweit verfügbaren, digitalen Audio- und Videovorlesungen auf einer zentralen Website zu sammeln. Damit erhalten Wissenschafter, Studenten und alle Bildungshungrigen einen Überblick über die Vorträge ihres Interesses, die rund um den Globus als Audios- oder Videos im Internet angeboten werden. http://www.world-lecture-project.org (wlp)°

Smooth Jazz Berlin-Lounge in der Mittelbar

Smooth Jazz "live", Donnerstag, 17. März, 18:30-20:30 Uhr (Cocktails & Fingerfood), Eintritt frei. Live on Stage am 17.03.: Dagmar Wieth-Westphal (voc), Bene Aperdannier (keys), Friedemann Matzeit (sax + flute). Tischreservierung: Tel.: +49 (0) 30 25 91-7 48 50, Fax: +49 (0) 30 25 91-7 48 13

Mittelbar, Axel-Springer-Passage, Markgrafenstraße 19a, 10969 Berlin

"Yehudith Bach" in Berlin

Am Mittwoch den 23.03.2005 um 18.00 Uhr findet im Ephraim Palais in Berlin die Finissage der Retrospektive "Yehudith Bach" statt. Mit einer Führung durch den Kurator wird die Ausstellung ausklingen. Nutzen Sie die letzte Gelegenheit eines Besuchs.

Anmeldung ist erbeten unter: Telefon: 030 - 24 002 - 159, Telefax: 030 - 24 002 - 157, e-mail: doering@stadtmuseum.de. Weitere Infos: www.artundmanagement.de/html/ausstellungbach.html

Der Keks des Jahres 2005

Die Hofbäckerin lädt ein zur Wahl "Keks des Jahres 2005": Nach dem Wahlauftakt am 20.3.2005 erfolgt die Abstimmung in verschiedenen Berliner Unternehmen und vor Ort für Gäste des Cafés bis zum 21.5.2005. Der Keks des Jahres 2005 wird am Sonntag, 26.6.2005 mit einem rauschenden Sommerfest und viel Champagner gefeiert!

Start der Keks-Wahl: Sonntag, 20.3.2005, 14.00 bis 18.00 Uhr bei der Hofbäckerin im Kunsthof (Oranienburger Str. 27, Berlin-Mitte) Tel./Fax: 030 - 440 9800 / Email: kekswahl@hofbaeckerin.de. Öffnungszeiten Café: Di bis So: 14.00 bis 18.00 Uhr.

Über Schönheit - About Beauty

Das Haus der Kulturen der Welt lädt ein zur Eröffnung der Ausstellung Über Schönheit - About Beauty (Donnerstag 17.03. | 19.30 Uhr, Eintritt frei)

Das Programm: Barocke Opulenz in Matthew Barneys legendaerem Video "Cremaster 5", zerstoerte Schoenheit in Zhuang Huis lebensgrosser Landschaftsinstallation "Chashan County", groteske Ueberzeichnung in den sexuell aufgeladenen Fotografien Cindy Shermans: Die prominent besetzte Ausstellung umkreist die schillernde Aura des Schoenen aus vielen Perspektiven. Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin, Tel. 030 - 39 78 71 75.

Mehr zum Programm „Ueber Schoenheit“ unter:
www.hkw.de/de/programm/tagesprogramm/beauty_ausstellung
www.ueber-beauty.com

Hoffmann PC-Services - Eröffnung der neuen Firmenräume am 01.04.2005

Am 01.04.2005. eröffnet Hoffmann PC-Service die neuen Firmenräume am Victoria-Luise-Platz in Berlin-Schöneberg. gebennehmen hat hierzu die neue Website gestaltet: www.hoffmann-pc.de.

"e-flux Video Rental"

Vom 5. März bis September 2005 präsentieren die KW Institute for Contemporary Art im Projektraum den "e-flux Video Rental", eine Videothek von Künstler-Videos, die von über 50 internationalen Kuratoren zusammengestellt wurde. E-flux ist ein von Künstlerinnen und Künstlern organisierter, in New York beheimateter Informationsdienst und der am meisten genutzte Internet-Informationsverteiler für zeitgenössische Kunst- und Kulturinstitutionen weltweit.

Für die Videothek "e-flux Video Rental" haben über 50 international renommierte Ausstellungsmacher Video- und Filmarbeiten von zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern ausgewählt, die Eingang in die Videothek gefunden haben. "E-flux Video Rental" eröffnet damit einen bisher nicht da gewesenen öffentlichen Zugang zu zeitgenössischen Videoarbeiten. "E-flux Video Rental" wird am 5. März um 20 Uhr mit einer Präsentation der beiden Organisatoren des Projektes in New York, Julieta Arenda and Anton Vidokle im Projektraum und dem Cafe Bravo eröffnet. Anlässlich der Eröffnung präsentieren Julieta Arenda and Anton Vidokle zehn ausgewählte Arbeiten aus der Videothek (u.a. Arbeiten von Jennifer Allora and Guillermo Calzadilla, Wilson Diaz, Judith Barry, Corinna Schnitt, Jozef Robakowski, Jakup Ferri).

KW Institute for Contemporary Art, Auguststraße 69, 10117 Berlin, t +49.30.243459 0, mailto:info@kw-berlin.de, http://www.kw-berlin.de

In eigener Sache (Relaunch)

02|2005 - Alles neu macht der Februar: Die Agenturseiten wurden für den Frühling frisch herausgeputzt.

plus49 - New Album Release | 14. Februar 2005 | plus49: "You are my keeper"

You are my keeper - die erste Single aus dem neuen plus49 Album all the beautiful things, erscheint nun offiziell am 14. Februar 2005. Ab sofort kann man das Video zu "You Are My Keeper" von Carolin Petersen exklusiv bei Launch - Musik auf Yahoo! sehen. Weitere Infos: www.plusvierneun.de.

Haus der Kulturen der Welt: BERLINALE TALENT CAMPUS

"Designing Your Future!" BERLINALE TALENT CAMPUS
Haus der Kulturen der Welt, Berlin, 12.02. - 17.02.2005

http://www.berlinale-talentcampus.de

HomeBase Panorama Lounge

10. - 20. Februar - Nach knapp 360 Tagen ist es soweit:

Die HomeBase Lounge öffnet wieder ihre Türen. Wie schon im letzten Jahr ist die Lounge während der gesamten Berlinale täglich 10:00 Uhr geöffnet. Das Programm der Premieren-Partys und Präsentationen ist auf Anfrage bei gebennehmen erhältlich. Wer über kurzfristig angesetzte Veranstaltungen informiert werden möchte, schickt einfach eine kurze Nachricht an team@homebase-berlin.net.

Köthener str. 44 | 10963 Berlin
Fon +49 30 - 257 938 56
Fax +49 30 - 257 938 93
mail@k-44.com
www.k-44.com
www.homebase-berlin.net

05.02.2005 | no-art-forum 2005 | Neue Kunst im no-art-forum (NAF).

Mehr auf der Website: www.no-art-forum.com.

5. Februar 2005 | Querverbindungen | Eine Tanzgeschichte von Modjgan Hashemian

"Querverbindungen" - die neue Tanzgeschichte der Berliner Choreographin Modjgan Hashemian. Das Stück setzt sich zusammen aus Kunst & Künstlern verschiedener Sparten: Tanz, Videokunst, Musik, Schauspiel, Literatur und Malerei. Aufgeführt wird es am 5. Februar 2005 im Berliner Hebbel Theater im Rahmen des renommierten Festivals "100 Grad Berlin". Aufführung am 5. Februar um 19.00 Uhr im Hebbel am Ufer (HAU 1).

17. Dezember 2004 bis 9. Januar 2005 | ZLINBATA | (Eine Empfehlung von gebennehmen)

ZLINBATA - Ein umfangreiches, langfristiges, internationales Kunst- und Kommunikationsprojekt über den Umgang der Gesellschaft mit eigener Geschichte, und Tradition am Beispiel der funktionalistischen "Modellstadt" ZLIN in Tschechien. Bis zum 9. Januar am Potsdamer Platz (Berlin). Alle weiteren Details zur Ausstellung finden Sie auf der Website.

24. September bis 31. Oktober 2004 | "DIE 5. HIMMELSRICHTUNG" | Neue Wege für die Kunst

DIE 5. HIMMELSRICHTUNG - Im Herbst 2004 treffen an 5 Orten in Berlin 5 Künstlerpaare verschiedener Medien und Herkunft, mit unterschiedlichen Ansichten und Visionen aufeinander. Weg vom Grau in Kopf und Herzen hin zu farbenfroher Aufbruchsstimmung präsentieren sie trümmerfrauenbunt, visionsgefärbt und mit Blick nach vorn ihre individuelle Sicht der Stadt und ihre Visionen zu Freiheit, Individualität, Vernetzung und Veränderung in Berlin. www.himmel5.de

August 2005 - Abendweiss

Abendweiss ist online: www.abendweiss.de

April 2004 | SHOP | T-Shirt, Basecap & Co.

Der gebennehmen - SHOP ist eröffnet.

März | Mai 2004 | Herman Reichold in Berlin

Herman in der Galerie im Kunsthof am 17. und 18. März und Herman bei GZSZ am 24. Mai (19:40 | RTL). Supported by Schöner Wohnen & GrundyUFA. Anfragen & Presseinfos unter service@gebennehmen.de.

März 2004 | Zensation

"Zensation" heißt die aktuelle Photoausstellung von Elias Gédé für gebennehmen. Blütenkunst in voller Farbenpracht. Meditative Momente festgehalten mit der Kamera. Atmen Sie tief ein und genießen Sie Lilie & Lotus. Einige Bilder aus der Serie "Zensation" können Sie jetzt in der Online-Galerie sehen. Anfragen unter service@gebennehmen.de.

Novewmber 2004 | "Kunst & Kontakt" | Online-Umfrage

Im November 2003 haben wir zum Thema "Kunst & Kontakt" eine Online-Umfrage zur Marktforschung und Meinungsbildung durchgeführt. Auf die Frage "Ist Kunst ein geeignetes Medium für geschäftliche Kontakte?" haben 73 deutsche Unternehmen geantwortet. Aus den Antworten lassen sich u.a. folgende Erkenntnisse ableiten: 63% der befragten Unternehmen stehen dieser Idee positiv gegenüber. Erst 15% aller befragten Unternehmen nutzen dieses Konzept.

Oktober 2003 | B2B Lounge | Kulinarisches am Pariser Platz

Am 7. Oktober lud die B2B Lounge ins "Theodor Tucher" am Pariser Platz. Gäste aus der Gastronomie und Freunde des Hauses wurden vom Gastgeber Knorr kulinarisch verwöhnt.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
    Zurück zu den gebennehmen News.    
Sitemap
© 2002-2007 by gebennehmen
Impressum